Bondage lernen & Treff

Einzel-Bondage-Workshops für Paare sind in Berlin, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart, München, Nürnberg, Köln und im Ruhrgebiet (Witten, bei Dortmund/ Bochum) möglich.
Freie Termine findet ihr auf dieser Seite nachfolgend. Weitere Infos bzgl. Preise in den FAQ.

Außerdem findet jeden Dienstag ab 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr der Bondage-Treff im Ruhrgebiet (Witten) statt. Paare, die erste Erfahrungen mit den Seilen sammeln wollen und erfahrene Rigger und Bunnys, sind herzlich willkommen.
Für den Bondage-Treff wird ein Unkostenbeitrag von 15,00 Euro je Paar berechnet. Seile und Suspension-Ringe sind bitte mitzubringen (Anfänger ausgenommen). Einzelne Herren und Damen ohne „Fessel-Erfahrung“ sind ebenfalls gerne willkommen beim Treff. Ein weibliches Bondage-Model steht dann gerne zur Verfügung.
Bei Interesse und Fragen hierzu bitte ich um Kontaktaufnahme.

Über eine unverbindliche Anmeldung per Email freue ich mich :-) Dann teile ich euch sofort die Adresse des jeweiligen Studios mit.

Ruhrgebiet (Witten, bei Dortmund/ Bochum)
jeden Dienstag ab 19.00 Uhr

Berlin
06.08.2016

Hamburg
21.08.2016

Köln
20.08.2016

Frankfurt am Main
28.08.2016

Stuttgart
27.08.2016

München
14.08.2016

Nürnberg
13.08.2016

Zum Lehrkonzept und weitere Informationen:
Je nach Wissenstand legen wir vorab das Ziel fest. Wenn ihr regelmäßig an den Trainings teilnehmen möchtet, können das auch mittel- oder langfristige Ziele sein. Jedes Training dauert zwei Stunden. Es beginnt mit den theoretischen Basics, Sicherheit und Rechtliches, wird dann aber schnell praktisch. Ich vermittel Fesselungen auf dem Boden (Floor-Work) aber auch Bondage-Hängungen (Suspensions). Seile (Hanf und Jute) sind vor Ort vorhanden.

Auf Wunsch können einzelne Fesselungen mit der Action-Cam (vor Ort vorhanden) dokumentiert werden. Dann ist ein Nachfesseln daheim einfacher. Eine Speicherkarte (microSDHC) ist bitte mitzubringen. Die Aufnahmen sind also einzig in eurem Besitz! Bezüglich Kleidung ist bequeme oder sportliche Alltagskleidung zu bevorzugen. Ihr seit bei den Trainings also NICHT nackt. Erfahrungsgemäß melden sich für die Workshops zumeist Paare. Aber auch Einzelpersonen können mich gerne kontaktieren. Bondage-Modelle buche ich dann dazu.
Bei den Bondage-Treffs können mehrere Paare frei üben. Auch Anfänger sind gerne gesehen. Einige Grundlagen vermitteln wir gemeinsam vor Ort.

Weitere Infos findest du in den FAQs. Unter Links findest du hilfreiche Kontakte.

Die Einzel-Workshops  finden zumeist in Foto-Studios statt. Da ich auch als Fotograf arbeite, sind zusätzlich ein paar professionelle Erinnerungsfotos (Schwarz-Weiß und Farbe) gerne möglich.